Senioren

Angebote für Senioren und ihre Angehörigen:

Für Menschen mit Demenz

Ziegen füttern, Hühner beim Gackern lauschen, Hunde streicheln, Pferde beim Grasen beobachten, frische Luft – Mensch-Tier Begegnung in der Natur können schöne Erinnerungen aufleben lassen. Sie machen Spaß, bieten die Möglich von Erinnerungen zu erzählen und motivieren zur Bewegung.

Oft werden die sozialen Kontakte im Alter weniger. Der Partner verstirbt oder die Familie zieht weg. Häufig fühlen sich ältere Menschen einsam und wünschen sich einen Partner, der Zeit für sie hat, ihnen zuhört und Zuneigung erwidert. Tiere reagieren ebenfalls emphatisch, wohlwollend und interessiert, wenn ihnen dies entgegengebracht wird. Diese wertvollen Begegnungen können sich schnell zu einer tierischen Freundschaft entwickeln.

Um einen tierischen Freund zu finden

Für Angehörige

Die vielfältigen Anforderungen, die verbunden sind mit der Pflege und Fürsorge, führen häufig zur sozialen Isolation und zur Überforderung von Angehörigen. Vor allem Angehörige sind stark gefordert. Häufig bleibt nur wenig Freizeit.
Ich möchte Angehörigen die Möglichkeit bieten, zur Ruhe zu kommen und vom Alltag kurzzeitig abschalten zu können. Gleichzeitig kann für den betroffenen das tiergestützte Programm stattfinden.
Kommen Sie gerne auf mich zu, um über die Möglichkeit der Verhindertenpflege zu sprechen.